Ausstellung Glasmalerei

„Aktuelle Glasmalerei“

Ausstellung von Günter Grohs und dem Glasatelier Schneemelcher in der Alten Kirche Bad Suderode

 

Der aus Wernigerode stammende Künstler Günter Grohs, der schon im In- und Ausland ausgestellt hat, bringt Glasmalereien und Bleiverglasungen in die Alte Kirche. Für ihn ist seine Kunst „eine Fortsetzung der Architektur mit anderen Mitteln“. So hat er bereits mehrere Kirchenfenster in ganz Deutschland gestaltet. Auch in der Umgebung sind seine Werke zu besichtigen, so im Kloster Huysburg, im Dom zu Halberstadt, in der Klosterkirche St. Vitus Drübeck, in der St. Wipertikirche in Quedlinburg oder auch in der Stiftskirche St. Cyriakus in Gernrode. Oftmals entsteht dort eine „spannungsreiche Harmonie der Flächen“.

 

Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Glasatelier Schneemelcher aus Quedlinburg statt. Die 1886 gegründete Firma hat sich vor allem in der Restaurierung historischer Fenster einen Namen gemacht mit Referenzen aus ganz Europa. So restaurierten sie die Fenster im Rathaus von Quedlinburg und der Schlosskirche zu Wittenberg, sowie die Glasmalereien in der Santa Maria dell' Anima in Rom. Das Atelier Schneemelcher führt künstlerische Glasgestaltungen in Zusammenarbeit mit vielen Künstlern aus Europa durch, so auch die von Günter Grohs.


Zu sehen ist die Ausstellung ab 23.03.2021 jeweils dienstags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr.


Der Eintritt ist frei.